Mörikeweg

Schulsozialarbeit

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler der EMS!

Ich heiße Henning Smock und bin seit Juni 2015 der neue Schulsozialarbeiter an eurer Schule. Wahrscheinlich habt ihr mich schon des Öfteren in meinem Büro
im Raum B.001 sitzen sehen und euch gefragt: „Was macht eigentlich ein Schulsozialarbeiter?!“

Zuerst einmal bin ich ein zusätzlicher Ansprechpartner für euch, wenn ihr Fragen habt zu allen möglichen Themen, wenn ihr Probleme habt in der Schule,
im Elternhaus, mit Freunden oder Freundinnen oder wenn ihr nicht mehr weiterwisst. Dazu habe ich feste Sprechstunden, die an meiner Tür aushängen,
oder ihr sprecht mich einfach an, wenn ihr mich seht und wir machen einen Termin. Was ihr mir erzählt, bestimmt ihr, und was ihr mir erzählt, erzähle ich
auch nicht weiter, wenn ihr das nicht möchtet!

Außerdem mache ich eine Tischtennis-AG am Nachmittag, sowie mit Herrn Annen zusammen eine Fußball-AG für die Grundschule. Mit den Schülern der
Nachmittags-Gruppen spiele ich bei einer Kanne Tee öfters Schach, Tipp-Kick oder Gitarre.
Ich begleite auch manchmal Klassenfahrten oder Ausflüge, helfe mit bei Schulfeiern und bin auch für eure Eltern ein Ansprechpartner in schulischen,
persönlichen und organisatorischen Sachen. Da ich natürlich auch nicht alles beantworten kann, vermittele ich z. B. auch an Beratungsstellen oder hole
andere Experten an die Schule, die mit euch Projekte oder Workshops durchführen.

Die älteren Schüler können mich auch zum Thema Berufsorientierung ansprechen, wir suchen dann gemeinsam mit den Lehrern oder mit Frau
Rheinländer-Hahn vom IB z. B. nach einem Praktikums- oder Ausbildungsplatz oder überlegen zusammen, welche Berufsrichtung Spaß machen könnte und
welcher Beruf erreichbar ist.

Zwischendurch muss ich natürlich auch meinen „Bürokram“ machen, Telefonate erledigen, Termine machen, Anträge stellen oder aber neue Ideen und Pläne
verfolgen, die ich vielleicht demnächst mit euch umsetzen werde.

So, jetzt habt ihr schon mal einen kleinen Eindruck von der Arbeit eures Schulsozialarbeiters, aber vielleicht habt ihr auch Wünsche oder Vorschläge,
was endlich mal passieren sollte an der EMS, dann könnt ihr mich gerne darauf ansprechen!

Viele Grüße
Henning Smock