Mörikeweg

Datenschutzerklärung

1. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

1.1 Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) ist Klaus Edwards (siehe unser Impressum).

1.2 Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter info@moerikeweg.de oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.


2. Information über die Erhebung personenbezogener Daten, Speicherdauer

2.1 Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

2.2 Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitungein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.


3. Film-, und Fotoaufnahmen und deren Veröffentlichung auf unserer Homepage

3.1 Im vielfältigen Schulleben der EMS werden immer mal wieder Film-, und Fotoaufnahmen unserer Schülerinnen und Schüler angefertigt. Dies ist möglich bei Schulfesten, Sportturnieren, Klassenfahrten, Feste der Brauchtumspflege, studentischen Projekten, etc.

Einigen der Aufnahmen werden von der EMS immer mal wieder auf der schuleigenen Homepage, in der Schülerzeitung, am schwarzen Brett, zu Lehrzwecken oder in anderen, der Schule obliegenden Publikationsmöglichkeiten, veröffentlicht und damit auch externen Personenkreisen zugänglich gemacht.

Die Eltern, Lehrer und alle anderen Schulbediensteten werden gebeten, mit ihrer Unterschrift sämtliche Nutzungs- und Veröffentlichungsrechte der Film-, und Fotoaufnahmen im Rahmen von Schulveranstaltungen zeitlich und räumlich, beschränkt bis zum Widerruf, auch in Bezug auf die Form der Veröffentlichung, auf die EMS zu übertragen.

3.2 Aus einer Veröffentlichung der o. g. Aufnahmen können keine Ansprüche gegenüber der EMS oder Dritten geltend gemacht werden. Die EMS behält alle Nutzungsrechte an den Aufnahmen, darunter auch die Rechte, Aufnahmen weiterzugeben und zu vervielfältigen, soweit sich die Veröffentlichung und Weitergabe auf die im Bildung-, und Erziehungsauftrag der Schule formulierten Bildungs-, und Erziehungsziele beziehen.

3.3 Hier finden sie das dafür zu unterzeichnende Formular [134 KB] .


4. Ihre Rechte

4.1 Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

– Recht auf Auskunft,

– Recht auf Berichtigung oder Löschung,

– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

– Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

– Recht auf Datenübertragbarkeit.

4.2 Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Die Datenschutzaufsichtsbehörde ist der Landesbeauftragte für den Datenschutz NRW (LDI) Kavalleriestraße 2-4, 40213 Düsseldorf.

4.3 Werden personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt, so haben Sie das Recht, über die geeigneten Garantien gemäß Art. 46 EU-DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.


5. Erhebung und Zweck personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

5.1 Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilitätund Sicherheitzu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. fEU-DSGVO):

· IP-Adresse
· Datum und Uhrzeit der Anfrage
· Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
· Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
· Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode
· jeweils übertragene Datenmenge
· Website,vonderdieAnforderungkommt
· Browser
· Betriebssystem und dessen Oberfläche
· Sprache und Version der Browsersoftware.

5.2 Zusätzlich zu den zuvorgenannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computerübertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

5.3 Einsatz von Cookies 1:

a) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

– Transiente Cookies (dazu b)
– Persistente Cookies (dazu c).

b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

d)Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie daraufhin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.